Reisepass

Ansprechpartner

Einwohnermeldeamt

Zuständige Behörde

Gemeinde Haar

Anschrift

Bahnhofstraße 7
85540 Haar

Telefon

089 - 4 60 02-201, -202, -203, -204

Fax

089 - 4 60 02-211

E-Mail

E-Mail senden

Leitung

Christiane Obersteiner

Öffnungszeiten

Montag
07:30 - 12:30
Dienstag
07:30 - 12:30
Mittwoch
07:30 - 12:30
 
15:00 - 18:00
Donnerstag
07:30 - 12:30
Freitag
07:30 - 12:00
Den neuen Reisepass 3.0 gibt es seit dem 1. März 2017, dieser enthält 17 Sicherheitsmerkmale und ist etwas kleiner.
Flyer neuer Reisepass.pdf (PDF, 7.2 MB)
Der Reisepass enthält seit 2005 biometrische Daten, die in einem Chip gespeichert sind: Persönliche Daten, Lichtbild und zwei Fingerabdrücke.
Der Reisepass muss persönlich beantragt werden.
Bitte erkundigen Sie sich vorab, welches Reisedokument für Ihr Reiseziel anerkannt wird. Informationen hierzu über das Auswärtige Amt, die Botschaft bzw. das Konsulat, da keine verbindliche Auskunft von der Behörde gegeben werden darf.
Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind seit dem 26. Juni 2012 ungültig. Es muss ein eigener Reisepass beantragt werden. Bei Beantragung müssen die Kinder mitgebracht werden.
Unterlagen zur Beantragung

Für die Antragstellung benötigen Sie: ein aktuelles biometrisches Lichtbild (dies darf nicht älter als sechs Monate sein) und das bisherige Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis). Bei der Erstausstellung in unserer Gemeinde bitte eine Personenstandsurkunde (Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschaftsurkunde) mitbringen.
Bitte beachten Sie: eine Einbürgerungsurkunde ist keine Personenstandsurkunde.

Antragstellung bei Kindern unter dem 18. Lebensjahr  
Bei der Beantragung muss mindestens ein Erziehungsberechtigter mit dem Kind anwesend sein. Zusätzlich ist eine Zustimmungserklärung (pdf, 24KB) von allen Sorgeberechtigten auszufüllen, zu unterschreiben und mitzubringen. Bitte beachten Sie dabei, das Kreuzchen bei dem richtigen Dokument zu setzen.
Ab dem vollendeten 6. Lebensjahr muss das Kind seine Fingerabdrücke für den biometrischen Reisepass abgeben und außerdem ab dem vollendeten 10. Lebensjahr den Antrag selbständig unterzeichnen.
Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 3 bis 6 Wochen. Sie erhalten ein Benachrichtigungsschreiben von der Gemeinde, sobald der Reisepass abholbereit ist. Bei der Abholung bitte das alte Ausweisdokument zur Entwertung mitbringen. Falls Sie nicht persönlich vorbeikommen können, füllen Sie bitte die Vollmacht, die Sie in dem Anschreiben der Gemeinde finden, aus. Sollten Sie aus gegebenem Anlass (z.B. Verlust des alten Reisepasses oder einer kurzfristen Reise) schneller einen Reisepass benötigen, können Sie einen Express-Reisepass (Ausstellung innerhalb von 3 Werktagen) beantragen, oder ggf. sich beim Einwohnermeldemat einen vorläufigen Reisepass ausstellen lassen.
Für Vielreisende gibt es auch die Möglichkeit des sogenannten 48-Seiten-Reisepasses.
Für Bürger, die aus beruflichen Gründen (Vielflieger) zwei Pässe benötigen, gilt, dass eine Beantragung nur möglich ist, wenn eine schriftliche Erklärung des Arbeitgebers vorgelegt wird. Nähere Informationen dazu erteilt Ihnen gerne Ihr Einwohnermeldeamt.

Gültigkeitsdauer
vor Vollendung des 24. Lebensjahres 6 Jahre
nach Vollendung des 24. Lebensjahres 10 Jahre
vorläufiger Reisepass 1 Jahr
Zweitpass vorübergehend 6 Jahre
Gebühren  
für antragstellende Personen unter 24 Jahren 37,50 Euro
für antragstellende Personen ab 24 Jahren 60,00 Euro
Gebühren für Express-Reisepässe für Personen unter 24 Jahren  
Express-Reisepass (Bearbeitungszeit 3 Werktage) 69,50 Euro
48-Seiten-Reisepass 59,50 Euro
48-Seiten-Express-Reisepass 91,50 Euro
Gebühren für Express-Reisepässe für Personen ab 24 Jahren  
Express-Reisepass (Bearbeitungszeit 3 Werktage) 92,00 Euro
48-Seiten-Reisepass 82,00 Euro
48-Seiten-Express-Reisepass 114,00 Euro
vorläufiger Reisepass 26,00 Euro

 

Verlust und Wiederauffinden:
Die Verlustanzeige können Sie sowohl im Einwohnermeldeamt als auch bei der Polizeiinspektion Haar, Tel. 089 - 46 23 05-0, anzeigen. Bitte entsprechendes Formular ausfüllen.
Anzeige Verlust (pdf, 354KB)
Anzeige Wiederauffinden (pdf, 332KB)

Sollten Sie den Reisepass innerhalb der Gemeinde verloren haben, können Sie auch in unserem Fundbüro nachsehen.