An- und Abmeldung des Wohnsitzes

Ansprechpartner

Einwohnermeldeamt

Zuständige Behörde

Gemeinde Haar

Anschrift

Bahnhofstraße 7
85540 Haar

Telefon

089 - 4 60 02-201, -202, -203, -204

Fax

089 - 4 60 02-211

E-Mail

E-Mail senden

Leitung

Christiane Obersteiner

Öffnungszeiten

Montag
07:30 - 12:30
Dienstag
07:30 - 12:30
Mittwoch
07:30 - 12:30
 
15:00 - 18:00
Donnerstag
07:30 - 12:30
Freitag
07:30 - 12:00

Ein allgemeiner Hinweis zur Meldepflicht:
Nach dem aktuellen Bundesmeldegesetz muss man sich – sofern man innerhalb der Bundesrepublik umzieht – nur noch in der neuen Wohnortgemeinde anmelden. Die Abmeldung am alten Wohnort entfällt. 

Anmeldung/Ummeldung:
Neubürgerinnen und Neubürger müssen sich persönlich innerhalb von zwei Wochen im Einwohnermeldeamt ihrer Wohnortgemeinde anmelden. Hierzu bringen Sie bitte alle vorhandenen Ausweisdokumente (Reisepass und Personalausweis) sowie die Wohnungsgeberbestätigung (pdf, 21KB) mit. Dies ist auch bei Umzug innerhalb der Gemeinde zu beachten. Sie können sich die Formulare zuhause herunterladen, ausfüllen und ausdrucken. Sollten Sie nur mit Nebenwohnsitz nach Haar ziehen, ist dieser auch nur bei uns anzumelden.

Sollten Sie nicht persönlich zur Anmeldung/Ummeldung erscheinen können, ist es möglich, eine bevollmächtigte Person mit vollständig ausgefülltem und unterschriebenen Anmeldeformular (PDF, 59KB), der Wohnungsgeberbestätigung (pdf, 21KB) sowie allen vorhandenen Ausweisdokumenten (Reisepass und Personalausweis) zu beauftragen, dies für Sie zu erledigen.

Der Übermittlung der persönlichen Daten an Adressbuchverlage, Parteien und Wählergruppen, öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaften, das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (für unter 18-Jährige), sowie auch für Alters- und Ehejubiläen kann widersprochen werden. Hierzu füllen Sie bitte folgenden Antrag aus: Antrag auf Übermittlungssperren (PDF, 35KB). Bitte beachten Sie, dass bei Eintragungen für minderjährige Kinder beide Erziehungsberechtigte unterschreiben.
Hinweise ÜSP (PDF, 13KB)

Abmeldung:
Eine Abmeldung ist nur bei Nebenwohnsitzen und bei Wegzug ins Ausland notwendig. Eine Abmeldung ins Ausland ist frühestens eine Woche vor dem Wegzug möglich. Hierbei ist auch die Adresse im Ausland anzugeben. Bei Abmeldungen vom Nebenwohnsitz bzw. Ausland benutzen Sie bitte das Abmelde-Formular.

Verwandte Themen