Testmöglichkeiten

Jede*r Bürger*in hat wieder Anspruch auf kostenfreie Schnelltests. PCR-Tests sind nur kostenfrei, wenn sie vom Arzt veranlasst sind bzw. folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Kontaktpersonen: Wer als Kontaktperson eines Corona-Infizierten ermittelt wurde oder eine Warnung durch die Corona-WarnApp des Robert Koch-Instituts erhalten hat, kann sich laut Bundesgesundheitsministerium kostenlos testen lassen.
     
  • Corona-Infizierte, die in Quarantäne sind, können kostenlos testen, wenn sie einen negativen Test benötigen, um ihre "Absonderung" zu beenden.

  • Bei positivem Selbsttest daheim, besteht ein Anspruch auf einen PCR-Test. Das Bundesgesundheitsministerium empfiehlt, in einem solchen Fall einen Termin beim Hausarzt zu machen oder sich unter der Telefonnummer 116 117 zu melden. (Bitte zur Teststation ein Foto des positiven Tests mitbringen).

In den lokalen kommunalen Testzentren werden nur kostenlose Tests für die berechtigten Personengruppen angeboten. Die Schnellteststation im Bürgerhaus, die bis Jahresende geöffnet bleibt, bietet neben den kostenlosen Schnelltests auch kostenpflichtige PCR-Tests an.

Immer die aktuellsten Infos zur Testung finden Sie auf der Seite des Landratsamtes München.

 

Wo kann ich mich als Haarer Bürger*in auf das Corona-Virus testen lassen?

PCR-Test und Schnelltest

  • Testzentrum des Landkreises München Wasserburger Straße 43-47 in 85540 Haar (alte Kaserne), geöffnet immer montags bis sonntags von 8 bis 18 Uhr (bitte Personalausweis, Mund-Nasen-Schutz, falls möglich die Versichertenkarte, ggf. ein Fotos des positiven Selbsttests bzw. andere Nachweise der o.g. Berechtigungen zum PCR-Test und ein Smartphone mitbringen - man kann die Registrierung auch per QR-Code machen)
    Hier werden nur kostenlose Tests für berechtigte Personengruppen angeboten.

Schnelltest

  • Schnellteststation von Dr. Dr. Heigis im Bürgerhaus, Kirchenplatz 1.
    • Wer: Alle Bürger*innen mit Wohnsitz in Deutschland – alle Altersgruppen von Kleinkind bis Senioren
    • Wann: Täglich (auch Wochenende und Feiertage) von 8 bis 18 Uhr.Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Registrieren muss man sich aber. Entweder vorab über die Website des Betreibers: https://anmeldung.daily-test.de/ oder vor Ort mit dem Smartphone per QR-Code.Eine Registrierung ist auch mit einem Ausweisdokument vor Ort möglich, allerdings zeitaufwändiger.
    • Wo: Foyer Bürgerhaus Haar (Kirchenplatz 1). Sechs Testplätze mit geschultem Personal. Zusätzlich gibt es mobile Testteams, die in öffentlichen Einrichtungen sowie in Unternehmen zusammen mit den jeweiligen Betriebsärzten, wochentags individuelle Antigen-Schnelltests durchführen. Parkmöglichkeiten zur Teststation gibt es in der Tiefgarge des Poststadels - Zufahrt von der Münchener Str. 3 (B304).
    • Was: Schnelltests – Ergebnisse innerhalb 15 Minuten. PCR-Tests - Ergebnis innerhalb 24 bis 48 Stunden (kostenpflichtig). Wichtig: Wurde der PCR-Test am Wochenende durchgeführt, kann das Ergebnis auch länger als 48 Stunden auf sich warten lassen.
    • Wie: Durchgeführt werden klassische Nasen-Rachenabstriche bei allen Altersgruppen bzw. bei Kindern unter 12 Jahren Mund- Rachenabstriche durch. Jede getestete Person erhält vor Ort ein Formblatt mit ihrem persönlichen Testergebnis. Elektronisch werden keine weiteren Daten erhoben oder verarbeitet. Lediglich bei positiven Testergebnissen sind wir verpflichtet das Gesundheitsamt unmittelbar zu informieren.
    • Wie groß ist die Kapazität: Täglich bis zu 400 Personen
    • Wieviel kostet es: Der Schnelltest ist kostenfrei, der PCR-Test kostet 75 Euro, Bezahlung ist nur bargeldlos in der Teststation möglich.

Mehr Infos unter https://www.corona-teststelle-muenchen.de/