Fördermöglichkeiten

Digitalbonus Bayern
Mit dem Förderprogramm Digitalbonus will der Freistaat Bayern die kleinen und mittleren Unternehmen unterstützen, sich für die Herausforderungen der digitalen Welt zu rüsten. Der Digitalbonus als wichtiger Baustein der Initiative Bayern Digital ermöglicht den Unternehmen, die Prozessdigitalisierung voranzutreiben und die IT-Sicherheit zu verbessern.

Kontakt:
Regierung von Oberbayern, Maximilianstraße 39, 80538 München
Tel.: 089/21761120
E-Mail: digitalbonus@reg-ob.bayern.de

Alle Informationen zum Förderprogramm finden Sie auf  https://www.digitalbonus.bayern/.

Innovationsgutschein

Kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe aus Bayern werden mit Innovationsgutscheinen für externe Entwicklungsleistungen und wissenschaftliche Beratung unterstützt und an die Zusammenarbeit mit anerkannten Forschungseinrichtungen herangeführt.

Der Innovationsgutschein unterstützt bei der Entwicklung technisch beziehungsweise technologisch innovativer Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen, indem er einen Teil externer Entwicklungskosten übernimmt. Der Basisfördersatz beträgt 40 % der förderfähigen Kosten.

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten und einem Vorjahresumsatz oder einer Vorjahresbilanzsumme von höchstens 10 Millionen Euro. Träger des Programms ist der Projekttäger Bayern. Weitere Informationen finden Sie in den Programmrichtlinien: https://www.stmwi.bayern.de/fileadmin/user_upload/stmwi/Themen/Foerderprogramme/Dokumente/2019-01-17_RL_IGS_2018dez.pdf