Förderung Schnelles Internet

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen vom 9.07.2014 den skuzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen der nächsten Generation. Bevor Fördermittel eingesetzt werden können, hat die Gemeinde im Rahmen der Markterkundung Netzbetreiber zu eigenwirtschaftlichen Ausbauplänen, zur dokumentierten Ist-Versorgung und zu aktuellen Infrastrukturen zu befragen.

Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie
vom 09. Juli 2014

Ansprechpartner:
Herr Josef Schartel, Tel. 089 - 4 60 02 - 320
Herr Rüdiger Reichelt, Tel. 089 - 4 60 02 - 325

Modul 1: Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
(veröffentlicht am 01.04.2015)

Haar Bestandsaufnahme vor der Markterkundung mit Karte 2014 (pdf, 1.3 MB)

Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung
(veröffentlicht am 01.04.2015)

Haar Markterkundung Bekanntmachung 2015 (pdf, 29KB)

MARKTERKUNDUNG ERGEBNIS UND AUSWAHLVERFAHREN

Modul 3: Ergebnis der Markterkundung

Haar Markterkundung Ergebnis 2016 (PDF, 38KB)

Modul 4: Bekanntmachung des Auswahlverfahrens

Haar Bekanntmachung Auswahlverfahren 2016 (PDF, 130KB)

Haar vorl. Erschließungsgebiet 2016 (PDF, 1.1 MB)

Modul 5 : Auswahlentscheidung Bekanntmachung
(veröffentlicht am 22.11.2016)

Haar Bekanntmachung Auswahlentscheidung 2016.pdf (PDF, 293KB)

Modul 7 Bestätigung Kooperationsvertrag
(Veröffentlichung am 22.11.2016)

Haar Bekanntmachung Kooperationsvertrag 2016.pdf (PDF, 369KB)