BAUARBEITEN AM S-BAHNHOF

+++Wichtige Info+++Stand 25.04.2019

VOLLSPERRUNG des Südzugangs am S-BAHNHOF HAAR  VERLÄNGERT bis voraussichtlich 6. MAI

Aufzüge bis Ende Mai gesperrt

Wie die Bahnam 17. April mitteilte, sollen die Aufstellarbeiten des Dachs über dem Treppenabgang bis zum 5. Mai abgeschlossen. Ab 6. Mai ist die S-Bahn dann auch wieder vom Bahnhofvorplatz erreichbar.

Die Aufzüge werden nach einem Schreiben des Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn im Freistaat Bayern an Bürgermeisterin Müller  vom 23. April erst Ende Mai wieder betriebsbereit sein: "Tatsächlich ist diese Verzögerung in Zusammenhang mit Beleuchtungsproblemen entstanden. Die DB Station&Service AG arbeitet mit Hochdruck daran, diesen Termin realisieren zu können. Eine frühere Inbetriebnahme ist aufgrund der noch zu erledigenden Arbeiten sowie der erforderlichen Abnahmen derzeit nicht wahrscheinlich."

Bürgermeisterin Müller hatte an den Konzernbevollmächtigten der Bahn  für den Freistaat Bayern einen Brief geschrieben, in dem Sie die zügige Herstellung der Barrierefreizeit am Haarer Bahnhof fordert. Lesen Sie selbst

Die beschilderte Umleitung erfolgt derzeit über die Leibstraße bzw. den Eglfinger Weg zum Zugang Nord. Die Nottreppe in der Leibstraße nahe der Unterführung zum Bahnhofsparkplatz Eglfing wird wieder geöffnet. Nahe dem Lindenplatz wird eine Ersatz-Bushaltestelle eingerichtet sein.

Letzte Etappe - künstlerische Ausgestaltung der Fußgängerunterführung

Als Schritt drei ist die künstlerische Gestaltung der Fußgängerunterführung vorgesehen. Ein genauer Zeitplan für die Ausführung der Arbeiten kann derzeit nicht genannt werden.

Allen Fahrgästen, die die Unannehmlichkeiten nun schon so lange erdulden müssen, danken wir für ihre Geduld.

Ihre Gemeinde Haar

Verwandte Themen