ZAMMA Festival 2017 in Haar

event image decription

Über ein Jahr vorbereitet - und jetzt ist es bereits gelaufen, das ZAMMA – Kulturfestival Oberbayern. Vom 1. bis 8. Juli 2017 wurden über 60 Projekte in gut 100 Veranstaltungen in 8 Tagen an 30 verschiedenen Orten von Haarern für Haarer umgesetzt. Es war ein großartiges Fest. Unser Dank gilt allen, die sich dafür engagiert haben.
 

Hier geht es zum ZAMMA Programmheft

Was ist das Zamma-Festival?

ZAMMA, das Kulturfestival Oberbayern gibt es schon seit 1980. Es wird alle zwei Jahre vom Bezirk Oberbayern in Zusammenarbeit mit dem Bezirksjugendring Oberbayern sowie einer ausgewählten Bewerberkommune und dem jeweiligen Kreisjugendring veranstaltet. Es dauert gut eine Woche, während der rund 50 Veranstaltungen die ganze Bandbreite der Kultur präsentieren: Musik, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Literatur, Film, Medien und vieles mehr. Das Konzept des Kulturfestivals geht von einem inklusiven Leitgedanken aus und hat den Anspruch, allen Menschen einer Region – unabhängig von Alter, Beeinträchtigung sowie sozialer und kultureller Herkunft – kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Wichtig ist die Vernetzung: Bei Zamma soll es keine „Einzelkämpfer“ geben, es sollen sich immer mehrere Personen, Vereine, Institutionen für ein Projekt verbinden. Je ungewöhnlicher diese Verbindungen sind, desto spannender häufig das Ergebnis.

Ansprechpartner

Die Leitung des Festival liegt in Händen von Petra Kellermann vom Bezirk Oberbayern. Zum Leitungsteam aus der Gemeinde Haar gehören:

Ansprechpartner

Ute Dechent

Funktion

Persönliche Referentin der Bürgermeisterin

Anschrift

Bahnhofstraße 7
85540 Haar

Telefon

089 - 4 60 02-302

Fax

089 - 4 60 02-303

E-Mail

E-Mail senden

Ansprechpartner

Veronika Gerstacker

Zuständige Behörde

Bürgerhaus

Anschrift

Kirchenplatz 1
85540 Haar

Telefon

089 - 4 60 02-900

Fax

089 - 4 60 02-901

E-Mail

E-Mail senden

Verwandte Themen