Gemeinsam etwas unternehmen Wir sind für Sie da

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Standort Haar oder zu Entwicklungsperspektiven in einem persönlichen Gespräch - vor Ort im Rathaus oder online, ganz nach Wunsch.

Wenn Sie gleich mehr über Haar wissen wollen, empfehlen wir Ihnen auch unsere Seite haar-ansatz.de

Wir haben Menschen, die in Haar arbeiten, nach ihrer Meinung über ihre Standortgemeinde gefragt. Für die Interviews gab es übrigens kein Drehbuch, alles hat sich beim Gespräch entwickelt.
Ob Josef Glöckl, der den Bürostuhl „Swopper“ erfunden hat, oder Manuela Harm vom neuen Buchladen, Peter Krämer von der Nanofactory Attocube oder Stefan Mayr vom Restaurant Amici – sie alle fühlen sich wohl in Haar und erzählen ihre persönliche Geschichte.

Was wir uns von diesen Aussagen versprechen? Nun, Standortvorteile preisen viele Kommunen an, mit denen wir im Wettbewerb um die Ansiedlung neuer Firmen stehen. Lage, Infrastruktur, Gewerbesteuersatz, alles wichtige Punkte. Richtig überzeugend sind unserer Meinung nach aber nicht Daten, sondern Menschen. Männer und Frauen, die selbst in Haar aktiv sind, die es mit Mut und Eigeninitiative geschafft haben und eine Firma, ein Geschäft, ein Lokal oder eine Institution leiten.

Was besagt Haar-Ansatz #1? Machen ist wie wollen, nur krasser.  Darum gleich einen Termin vereinbaren mit unserer Stabsstelle Wirtschaftsförderung und mit Bürgermeister Dr. Andreas Bukowski.

Gerne für Sie da Ihr Kontakt

Foto der Mitarbeiterin Alicia Frey. Sie trägt einen schwarzweißen Blazer über einer weißen Bluse. Ihre langen hellbraunen Haar trägt sie offen. Sie lächelt in die Kamera.

Alicia Frey

Stabstelle Wirtschaftsförderung/Unterstützung der Geschäftsleitung

089 46002-311

frey@gemeinde-haar.de