Kindern Chancen geben

Eltern mit niedrigem Einkommen, die keine staatlichen Leistungen aus dem "Bildungspaket" erhalten und nur knapp über den gesetzlichen Hilfesätzen liegen, können in Haar finanzielle Unterstützung für ihre Schulkinder aus dem Programm "Kindern Chancen geben" erhalten.

Wir gewähren Zuschüsse auf Antrag für

  • Schulmaterialien
  • eintägige Theater- und Museumsbesuche mit der Klasse
  • Klassenkassenbeiträge bis zu 50 %
  • Ausstattung zum Schulstart für alle Klassen
  • 80 Euro für ein Schreibwarengeschäft, 70 Euro für ein Schuhgeschäft

Beratung und Anträge für finanzielle Unterstützung erhalten Sie über das Sozialamt.

Wir finanzieren Extra-Förderunterricht an den Schulen

Dank der großzügigen Spenden örtlicher Firmen  sowie zahlreicher Privatspender erhalten lernschwache SchülerInnen seit dem Schuljahr 2011 an den Grundschulen und an der Mittelschule zusätzliche Förderstunden im Rahmen des Unterrichts in Deutsch und Mathematik durch Förderkräfte der Volkshochschule Haar. Die Teilnahme wird ausschließlich über die Lehrkräfte geregelt.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, dass wir unser freiwilliges Angebot für mehr Bildungsgerechtigkeit und bessere Bildungschancen aufrechterhalten können. Die Gemeinde ist berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

Spendenkonto "Kindern Chancen geben"

Bitte Kennwort "Kindern Chancen geben" nicht vergessen.

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg
IBAN DE38 7025 0150 0080 3200 21
BIC BYLADEM1KMS

Gerne für Sie da Ihr Kontakt

Foto der Mitarbeiterin Ute Dechent. Sie trägt einen schwarzen Pullover, hat braune schulterlange Haar und trägt einen Brille. Sie lächelt.

Ute Dechent

Persönliche Referentin des Bürgermeisters, Leitung Öffentlichkeitsarbeit

089 46002-302

dechent@gemeinde-haar.de