Behindertenbeirat der Gemeinde

Neun Haarer:innen vertreten die Interessen von Menschen mit Behinderung in unserer Gemeinde.  Der Gemeinderat hat den Behindertenbeirat in der Juni-Sitzung 2019 erstmals offiziell berufen. Ziel ist, das Thema "Handicap" mehr in den Fokus zu rücken und der Haarer Bevölkerung, Menschen mit und ohne Behinderung, einen möglichst barrierefreien Alltag zu gestalten. "Behindert ist man nicht, man wird behindert!" sagen die Beiräte, und das möchten sie ändern!

Eine Fotocollage - die Portraits der Mitglieder des Behindertenbeirates auf dem Bildschirm eines Laptops als fiktives Gruppenfoto.

Erfahrungen austauschen und die Teilhabe von Menschen mit Handicap am öffentlichen Leben voranbringen, das haben sich Bettina Endriß-Herz (erste Vorsitzende), Peter Schießl (stellv. Vorsitzender), Alexandra Schlotterer (Schriftführerin), Friederike Stadler, Reinhold Linke, Wolfgang Hillner, Georg Obermeier, Hans Eittinger und Annette Arnold auf die Fahnen geschrieben. Sie alle tun dies ehrenamtlich, weil sie anderen helfen und etwas bewegen wollen. Das Thema "Barrierefrei durch den Alltag" ist was zum Anpacken, finden sie. Viele wurden im persönlichen Umfeld durch Einschränkungen eines Angehörigen oder sogar ein eigenes Handicap an die Thematik herangeführt und beschlossen, ihr Wissen für andere zu nutzen. Für eine barrierefreie Gesellschaft lohnt es sich zu kämpfen und zu investieren, meinen die tapferen Behindertenbeiräte aus Haar. Und profitieren werden letztlich alle davon!

Artikel-Suche
22.09.2022
"Was ist eigentlich ein HANDICAP?" - Eine Brille tragen? Einen Rollstuhl benutzen? Einen Rollator schieben? Oder mit dem Kinderwagen an einer Treppe scheitern? Blind sein? Nach einem Unfall nicht laufen können? Oder die zerbrechliche alte Mutter am Arm haben?

28.06.2022
Gleich zwei Gremienmitglieder der ersten Stunde gaben kürzlich ihr Mandat ab. Für Gründungsmitglied Fritz Kerber kommt Hans Eittinger, für Klaus Rückert Annette Arnold.
07.02.2022
Gremium sucht Nachfolgerin oder Nachfolger für Gründungsmitglied Fritz Kerber.
Es konnten keine entsprechenden Veranstaltungen gefunden werden.

Gerne für Sie da Ihr Kontakt

Behindertenbeirat

stellv. Vorsitz: Peter Schiessl