Rathaus Haar

Vieles von dem, was Haar in den vergangenen Jahren verändert und so lebenswert gemacht hat, wird im Rathaus entschieden.

Das heutige Rathaus umfasst eigentlich drei Gebäude: das Rathaus von 1915, die Beamtenwohnungen von 1926 und das Feuerwehrgerätehaus von 1919. Erst im Jahr 1987 wurden die drei Gebäude zu einem Ensemble zusammengeführt und 2011 erweitert. Das ehemalige Feuerwehrhaus ist jetzt der offizielle Eingang und beherbergt den großen Sitzungssaal, in dem normalerweise die Gemeinderatsitzungen stattfinden. Rechts und links vom Foyer befinden sich die Büros der Ämter und Sachgebiete.

Ab Juli 2022 werden Bauamt, Bautechnik und das Amt für Umwelt und Kreislaufwirtschaft ins Haus D an der Salmdorfer Straße 2 (dem früheren Maria-Stadler-Haus) umziehen.

Auch wenn mittlerweile viele Dienstleistungen im Online-Bürgerbüro erledigt werden können, die Rathaus-Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.