Barrierefreiheit & Genderneutralität

Teilhabe funktioniert durch Barrierefreiheit - und die endet keinesfalls bei Rampen an Eingängen oder Untertitelung des Fernsehprogramms.

Die Gemeinde Haar hat es sich als Ersteller dieser Homepage zur Aufgabe gemacht, ihr Online-Angebot für alle zugänglich und nutzbar zu machen. Dabei legen wir Wert auf Übersichtlichkeit, einfache Strukturen und Navigation, aber auch auf gute Farbkontraste und richtige Schriftgrößen. Die Beschreibungen der Bilder sind genau, die PDFs extra barrierearm verfasst, wir verwenden keine Abkürzungen - all das ist wichtig, damit auch Menschen mit Sehbehinderung die Inhalte richtig erfassen können.

Ebenfalls wichtig ist es uns, eine möglichst genderneutrale Sprache zu verwenden: Wir sind bemüht, möglichst alle Geschlechter anzusprechen und dabei trotzdem die gute Lesbarkeit und die Barrierefreiheit zu erhalten. Auf unseren Seiten nutzen wir den Doppelpunkt statt Sternchen, da dieser im Vorlesemodus am besten funktioniert.

Eine Grenze gibt es bereits jetzt in der Barrierefreiheit und der Genderneutralität: Im Bereich Dienstleistungen von A bis Z werden Fremdtexte aus dem Bayernportal ausgespielt, auf die wir keinen Zugriff haben und dementsprechend keine Änderungen vornehmen können. Diese Texte sind leider oft in "Behördendeutsch" und dadurch sicher nicht ganz so verständlich. Auch auf genderneutrale Sprache nimmt das Bayernportal keine Rücksicht.

Noch haben wir einige "Baustellen", sprich einige Barrieren, auf unserer Homepage. So  arbeiten wir beispielsweise an einer Version in Leichter Sprache. Wir bemühen uns sehr, das Angebot immer weiter zu optimieren.

Wenn Ihnen eine "Hürde" auffällt, Sie Verbesserungsvorschläge haben oder eine besondere Idee, dann nehmen Sie sehr gerne Kontakt zu uns auf. Denn nur gemeinsam können wir noch besser werden.

Gerne für Sie da Ihr Kontakt

Foto der Mitarbeiterin Claudia Erl. Sie trägt eine dunkelblaue Bluse und kinnlange helle Haare. Sie lächelt in die Kamera.

Claudia Erl

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

089 46002-316

erl@gemeinde-haar.de

Das könnte Sie auch interessieren