Geflüchtete aus der Ukraine Wir helfen – helfen Sie mit

Liebe Haarerinnen, liebe Haarer,

herzlich bedanke ich mich für Ihre Hilfsbereitschaft, sei es für die Bereitstellung von temporären Unterkünften, für die Sachspenden zur Erstversorgung und für die bemerkenswerten finanziellen Zuwendungen an die Bürgerstiftung. Über 17.000 Euro sind Stand 28. April bereits eingezahlt worden. Wir sind überwältigt und bedanken uns vielmals.

Freistaat und Landkreis schaffen Strukturen für die große Zahl an Geflüchteten. Rund 4.800 Geflüchtete sind mittlerweile im Landkreis München angekommen, etwa 3.800 wurden privat aufgenommen.

Zuschuss zu Wohnnebenkosten
Seit 3. Mai kann beim Landratsamt München ein Zuschuss zu den erhöhten Wohnnebenkosten beantragt werden, sofern keine Miete verlangt wird. Einzelheiten unter https://www.landkreis-muenchen.de/ukraine-zuschuss

Ein Haus für die Durchreise

Unsere unmittelbare Hilfe vor Ort wird dringend gebraucht. In unserer ehemaligen Kita in der Sofienstraße bieten wir Flüchtlingen einen Zufluchtsort an: ein sicheres Dach über dem Kopf, einen Schlafplatz, Essen und Spielsachen für die Kinder. Ein großes Dankeschön an die Stelle an die Freiwillige Feuerwehr Haar, die unser Sachgebiet "Bildung Familie und Inklusion" und unsere Hausmeister, bei der Räumaktion tatkräftig unterstützt hat.

Bitte keine Sachspenden mehr abgeben.

Unsere Lager sind voll. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir ab sofort keine Care-Pakete im Rathaus mehr annehmen können.

Lokale Hilfe erwünscht

Wenn Sie uns unterstützen können, sei es mit einer Unterkunft oder bei der Betreuung der Geflüchteten, füllen Sie bitte dieses Online-Formular aus und geben uns Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Häufige Fragen

Das Landratsamt hat wichtige Infos für Geflüchtete in der App Integreat zusammengefasst. Sie ist in einem ersten Schritt in Englisch, Ukrainisch, Russisch und Deutsch verfügbar.

Damit Sie sich auf unserer Website jederzeit über das aktuelle Geschehen, über Kontakte und Regelungen informieren können, haben wir eine Liste mit häufigen Themen und Fragen für Sie zusammengestellt, die wir laufend aktualisieren.

Kontakt ins Rathaus

Sie können uns bei speziellen Fragen, Anliegen und Angeboten, die nicht in den FAQ beantwortet wurden, auch direkt im Rathaus erreichen, per Mail unter ukraine@gemeinde-haar.de .


Gerne für Sie da Ihr Kontakt

alle ausblenden

Ukraine-Hilfe der Gemeinde Haar