26. Juli 2019

Jagdfeldbrücke wird abgerissen

Ab Ende August wird es keine Fußgängerbrücke mehr über den Jagdfeldring geben. Die Betonbrücke, die vom Einkaufszentrum im Westen auf die östliche Seite von Ernst-Mach-Gymnasium und der Grundschule führt, ist mittlerweile baulich in einem so schlechten Zustand, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnt. Abgesehen von der maroden Bausubstanz erfüllt sie auch nicht die modernen Anforderungen eines barrierefreien Übergangs und wurde in den letzten Jahren – selbst von den Schülern – kaum noch genutzt.  
Als Ersatz wird nach den Abbrucharbeiten der Brücke ein neuer, sicherer, barrierefreier Straßenübergang angelegt.  Bis Anfang  Oktober soll der Überweg fertig gestellt sein. Für die Abbrucharbeiten selbst wird der Jagdfeldring  für einige Tage gesperrt sein. Weitere Infos folgen.