30. November 2015

Salmdorfer spenden 1.000 Euro

Anlässlich des Festjahres 1000 Jahre  Salmdorf spendeten die beiden Partner-Vereine Bürgervereinigung Ottendichl e.V. und d’Salmdorfer e.V. an „Kindern Chancen geben“  1000 Euro. Die Spende überreichten Ton van Lier (Vorsitzender BVO) und Martin Metzger sowie Ingo Gugisch (Vorsitzende d’Salmdorfer) am 28. Oktober an Bürgermeisterin Gabriele Müller. Martin Metzger: „Unsere Ziel ist es mit unseren Vereinen für die Dorfgemeinschaft da zu sein und dazu gehört auch, sich für Kinder in der Gemeinde einzusetzen. Das tun wir hiermit sehr gerne.“ Das Programm „Kindern Chancen geben“ hat die Gemeinde Haar 2008 ins Leben gerufen. Finanziert wird es aus Spendenmitteln und soll Kindern aus bedürftigen Familien Chancengleichheit ermöglichen.

Zum Hintergrund

2015 ist Salmdorf 1000 Jahre alt und das wurde am Festwochenende im Juli in der Festhalle Salmdorf ausgiebig gefeiert. Die Vorbereitungen haben bereits mit dem großen Mal-Event im Sommer 2014 begonnen, wo 130 kleine und große Künstler Bilder gemalt haben. Die Malerin Ilona Krause-König hat diese Bilder zu einem Bühnenbild zusammengefügt. Dieses Einzel-Kunstwerke wurde nach dem Festwochenende am Sonntag, den 19.07.2015 im Zelt des BVO Biergarten in Ottendichl gegen Spenden veräußert. Der Erlös des gesamten Wochenendes bei der BVO wurde nun durch die beiden Partner-Vereine gespendet. Ingo Gugisch: „Ganz im Sinne von 1000 Euro für 1000 Jahre wurde der Betrag für die gute Sache großzügig aufgerundet.“

Weitere Informationen finden Sie auf www.dsalmdorfer.de

Im Bild von links: Ingo Gugisch, Bürgermeisterin Gabriele Müller, Martin Metzger und Ton van Lier