21. November 2018

Infobörse, Vortrag, Fragestunde

Bürgerversammlung am 5. Dezember

Was war 2018 alles los in Haar? Und welche Pläne gibt es für 2019?
Am Mittwoch, den 5. Dezember um 18 Uhr lädt Bürgermeisterin Gabriele Müller zur Bürgerversammlung ins Bürgerhaus ein und gibt Informationen aus erster Hand.

Um 18 Uhr startet im Foyer des Bürgerhauses die Infobörse. Hier präsentieren sich alle Abteilungen des Rathauses, geben einen Rückblick auf ihre Projekte, sprechen über zukünftige Entwicklungen und stehen jedem Interessierten gerne Rede und Antwort. Aber auch die Haarer Polizei, die Gemeindewerke sowie die Bürgerstiftung sind vor Ort mit Infoständen vertreten und für Gespräche offen.

Vortrag im Bürgersaal

Ab 19 Uhr lädt Haars erste Bürgermeisterin Gabriele Müller dann zum Vortrag in den Bürgersaal ein. Neben einem unterhaltsamen Foto-Rückblick auf das vergangene Jahr präsentiert sie  Daten, Fakten und Zahlen rund um das Gemeindejahr 2018  und gibt einen Ausblick auf die Vorhaben für 2019. Besondere Ereignisse, Erfolge und kleine, besondere Momente spielen dabei ebenso eine Rolle wie Rückschläge und Schwierigkeiten, vor die die Gemeinde gestellt war. Anschließend folgt der Bericht zur Sicherheitslage in Haar durch den Leiter der Polizeiinspektion 27, Karl-Heinz Schilling.

Auf ein Wort

Zum Abschluss der Bürgerversammlung haben dann die Haarer Bürger das Wort. Bei der Fragestunde stellt sich die Bürgermeisterin direkt allen persönliche Anliegen und Fragen aus der Bevölkerung.