20. April 2016

Ideentag für ZAMMA 2017 in Haar

Alle, die sich in der Gemeinde Haar hauptberuflich oder ehrenamtlich für Kultur, Soziales, Bildung oder Umwelt engagieren, sind am 22. April (14 bis 20 Uhr) herzlich ins Kleine Theater Haar eingeladen. Mit einem Ideentag wird dann der Auftakt für das „ZAMMA“ – Kulturfestival Oberbayern gemacht, das vom vom 1. bis 8. Juli 2017 in Haar stattfinden wird.

Der lange Vorlauf für das Festival, das Bezirk Oberbayern, Bezirksjugendring Oberbayern, die Gemeinde Haar und der Kreisjugendring München-Land gemeinsam ausrichten, liegt in dem besonderen Konzept begründet. ZAMMA ist ein inklusives Mitmachfestival, bei dem die Bürgerinnen und Bürger das gesamte Programm direkt vor Ort entwickeln.

Wie das funktioniert und wie die Veranstalter diesen Prozess unterstützen, erfahren Interessierte am Ideentag. In einem Kreativ-Café sollen erste Ideen für Veranstaltungsinhalte und -orte gefunden und der Kontakt zu möglichen Projektpartnern gefunden werden. Alle Veranstaltungen sollen gemeinsam mit anderen auf die Beine gestellt werden.

An der Eröffnung des Ideentags nehmen Bezirkstagspräsident Josef Mederer, der Vorsitzende des Bezirksjugendrings, Andre Gersdorf, Bürgermeisterin Gabriele Müller sowie der Vorsitzende des Kreisjugendrings München-Land, Jan Museler, teil. Es moderiert Christine Rose vom Bayerischen Rundfunk. Teilnahme und Verpflegung sind kostenfrei.

Zur Veranstaltung stehen Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher zur Verfügung. Ausgewählte Text liegen in Leichter Sprache vor. Kontakt für weiteren Assistenzbedarf:
simone.ruenagel@bezirk-oberbayern.de oder Telefon 089 2198-32102.

Anmeldung zum Ideentag über die Gemeinde Haar. Anmeldekarten können auf
www.zamma-festival.de heruntergeladen werden.

Sie finden Sie auch hier:

ZAMMA_Ideentag-2016_Einladung.pdf (PDF, 610KB)

Die Anmeldung ist auch per E-Mail an dechent@gemeinde-haar.de möglich.

Bezirk Oberbayern | Kerstin Schwabe