16. März 2016

Radlramadama am Bahnhof

An den S-Bahnhöfen in Haar und Gronsdorf haben sich über die letzten Monate wieder viele funktionsuntüchtige Fahrräder angesammelt. Diese Woche werden sie allesamt von der Gemeinde Haar mit orangefarbenen Schildchen markiert.

Wer sich durch diese Meldung an sein altes Radl erinnert, wird gebeten, es bis zum 22. April zu entfernen. Danach werden diese Räder von der Gemeinde entfernt und für einen Monat am Bauhof zwischengelagert. Unter Vorlage des Personalausweises können Besitzer ihr Radl bis zum 17. Mai im Bauhof an der Feldkirchener Straße im Ortsteil Ottendichl abgeholen. Die Restbestände werden nach dem 17. Mai verschrottet und entsorgt.

Für Rückfragen steht die Gemeindeverwaltung unter 089 / 46002-320 oder -321 zur Verfügung.