15. Dezember 2020

Impfzentrum Haar steht bereit

Der Landkreis München bekommt drei Corona-Impfzentren – je eines im Norden, Osten und Süden. Jedem sind 110.000 bzw. 120.000 Landkreisbewohner zugeordnet. Für die Südost- und Ost-Gemeinden gibt es ein Impfzentrum in Haar, für die Nord-Gemeinden und das Würmtal eines in Unterschleißheim; für das Hachinger Tal, Isartal und weitere Gemeinden im Landkreis-Süden gibt es ein Anlaufstelle in Oberhaching.

Pünktlich zum 15. Dezember sind im Landkreis München die ersten Impfzentren einsatzbereit. Sobald der Impfstoff bei uns im Landkreis ankommt und die bundesweiten Entscheidungen über die Priorisierung und das Prozedere feststehen, haben die Bürger*innen die Möglichkeit,sich je nach Wohnort an einem der insgesamt drei Zentren impfen zu lassen.

Laufen die Einrichtungen in Vollauslastung, können jeweils mindestens 350 Personen täglich geimpft werden. Außerdem soll es mindestens fünf mobile Teams pro Standort geben, die die Alten- und Pflegeheime mit dem Impfstoff versorgen. Auch Menschen, die nicht mobil sind, werden von den Teams behandelt.

Alle Infos rund um die Impfzentren im Landkreis findet man immer aktuell auf der Website des Landratsamtes: https://www.landkreis-muenchen.de/.../corona.../impfzentren/