15. Mai 2020

Gemeindebücherei öffnet am 19.Mai

Gemeindebücherei Haar ab 19.Mai wieder geöffnet

Auch während den Ausgangsbeschränkungen hat die Haarer Gemeindebücherei ihre Kund*innen nicht ohne Lesefutter sitzen lassen: Neben der Onleihe wurde ein Lieferservice eingerichtet, der die Medien direkt nach Hause brachte. Jetzt kann man wieder selbst vor Ort in den Räumlichkeiten in der Leibstraße entleihen – allerdings mit Einschränkungen.

Langes Stöbern in den Regalen und Schmökern in den Sesseln der Bücherei, das ist in Zeiten von Corona nicht möglich. Und sich mit der ganzen Familie zwischen den Romanen, Ratgebern, Kinderbüchern und Krimis zu tummeln, leider auch nicht. In der Gemeindebücherei Haar ist es, wie in allen anderen Geschäften und öffentlichen Einrichtungen im Moment: Es gelten Hygiene- und Abstandsregeln, es gibt Eingangsbeschränkungen und aus personellen sowie räumlichen Gründen verkürzte Öffnungszeiten. Offen ist ab 19.Mai immer Di, Do, Fr von 10 bis 12 Uhr sowie Di bis Fr von 15 bis 17 Uhr. Die Samstagsöffnung muss vorläufig entfallen.

Bereits online reservieren

Trotzdem freut sich das Team, die Pforten wieder öffnen zu können – und bietet wegen der Einschränkungen auch einen neuen Service an: Die Leser*innen können bereits vorab online Bücher reservieren, die Mitarbeiterinnen packen die Titel zusammen und das Paket kann dann einfach in der Bücherei abgeholt werden. Für Menschen, die zur Risikogruppe gehören, bleibt der Lieferservice der Haarer Gemeindebücherei übrigens auch weiterhin bestehen. Die Medienrückgabe erfolgt komplett kontaktlos: In der Bücherei sind Wägen aufgestellt, auf denen die Medien abgelegt werden können. Diese bleiben dann drei Tage liegen, bevor sie wieder in den Verleih gehen.

Alle Infos, die Vorbestellungen und mehr zum Lieferservice findet man online unter: https://opac.winbiap.net/haar/index.aspx