14. November 2019

Bürgerversammlung in Haar am 4. Dezember

Infobörse, Vortrag, Fragestunde - gut informiert ins neue Jahr

Es ist bereits gute Tradition in der Gemeinde Haar, dass die Bürgerinnen und Bürger umfassend informiert ins neue Jahr starten können. Mit Informationen aus erster Hand. Deswegen lädt Bürgermeisterin Gabriele Müller auch heuer am Mittwoch den 4. Dezember zur Bürgerversammlung ein.

Um 18 Uhr startet im Foyer des Bürgerhauses die Infobörse. Hier präsentieren sich alle Abteilungen des Rathauses, geben einen Rückblick auf ihre Projekte und sprechen über Entwicklungen. Auch die Polizei steht Rede und Antwort steht und die Gemeindewerke und sowie die Bürgerstiftung sind mit Infoständen vertreten.

Vortrag im Bürgersaal

Ab 19 Uhr lädt Haars erste Bürgermeisterin Gabriele Müller dann zum Vortrag in den Bürgersaal ein. Daten, Fakten, Zahlen – das ist nur ein Teil der folgenden Information: Anhand einer Fotostrecke lädt die Bürgermeisterin die interessierten Haarerin und Haarer auf eine Rückschau auf das vergangene Jahr ein und gibt einen Ausblick auf die Planungen der nächsten Monate. Dabei greift Gabriele Müller besondere Ereignisse heraus, geht auf Schwierigkeiten und Probleme ein, berichtet über Erfolge und lässt aber auch kleine, besondere Momente nicht außen vor.

Fragestunde

Danach folgt der Bericht zur Sicherheitslage in Haar, den der Leiter der Polizeiinspektion 27 Karl-Heinz Schilling geben wird. In der anschließenden Fragestunden haben dann die Bürger das Wort: Hier kann jeder seine persönlichen Anliegen und Fragen vortragen.