13. März 2018

1. Haarer Hof- und Gartenflohmarkt

Die Hofflohmärkte in und um München sind ein Publikumsmagnet. Am 15. September kommt das Nachbarschaftsprojekt erstmals nach Haar. Wer selbst mittrödeln will – bis 31. März gibt es einen Frühbucherrabatt für jede Anmeldung.

Quillt ihr Keller auch über? Mit allerlei Dingen, die Sie schon längst mal entrümpeln wollten, aber irgendwie nie dazugekommen sind? Kitsch, Kunst und Krempel, der zu schade zum Wegschmeißen ist, den Sie aber trotzdem gerne loswerden würde? Dann sollten Sie sich schon mal den 15. September vormerken. An diesem Tag finden nämlich die ersten Haarer Hofflohmärkte statt und Sie und Ihre Nachbarn haben die Gelegenheit, in Ihrem eigenen Garten, in der Garageneinfahrt oder im Hinterhof die Raritäten an den Mann oder die Frau zu bringen. Je mehr Anwohner in einer Straße mitmachen umso mehr Spaß macht es und umso mehr Käufer werden angelockt. Das Besondere an einem Hof- und Gartenflohmarkt: Die Besucher schlendern auf der Suche nach verborgenen Schätzen und originellen Schnäppchen durch die ganze Gemeinde, erkunden unbekannte Ecken und können auch mal einen Blick hinter die vertrauten Fassaden werfen. Und Sie als Flohmarkt-Verkäufer haben keinen langen Anfahrtsweg, lernen ganz nebenbei die Nachbarschaft besser kennen und schaffen neue Freiräume im Keller. Ach ja, zu nachtschlafender Zeit aufstehen müssen Sie auch nicht. Denn der Gartenflohmarkt startet erst um 10 Uhr.

Wer seinen Garten oder Hinterhof bis 31. März anmeldet, zahlt übrigens nur 10,- statt 15,- Euro Anmeldegebühr.

Informationen:

Anmeldung, Spielregeln und Verkaufstipps finden Sie unter
www.gartenflohmaerkte-haar.de

Termin: Samstag, 15. September 2018

10 – 16 Uhr

Anmeldeschluss: 5. August 2018