10. Februar 2017

Erstes Starkbierfest im Kleinen Theater

„Derbleckt“ wird jetzt auch in Haar

„Politiker derbleck‘n“ – das steht beim wohl bekanntesten Starkbierfest, dem Nockherberg, ganz groß auf der Tagesordnung. Doch man muss im Landkreis nicht immer nur auf den „großen Nachbarn“ blicken. Was man in München kann, kann man in Haar auch: Zum ersten Mal findet im Kleinen Theater ein Starkbierfest statt. Fastenpredigt und Singspiel inklusive.

Es ist eine urbayerische Tradition mit würzigem Bier und nicht minder würzigen Texten und Liedern, die am 31.März ab 18 Uhr auch im schönen Jugendstiltheater in Haar aufleben soll. Das Kleine Theater, die Gemeinde Haar, der Bezirk Oberbayern, das kbo – Sozialpsychiatrische Zentrum und Ayinger Bräu haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam mit den Politikern aber auch der Bevölkerung zu feiern, zu lachen und ein besonderes Bier zu trinken.

 Predigt & Singspiel

Angezapft wird das Starkbierfass vom Bezirkstagspräsidenten Josef Mederer – die erste Maß darf dann Haars Bürgermeisterin Gabriele Müller genießen. Mit Spannung erwartet ist die Fastenpredigt, die von Jürgen Kirner – bekannt als Frontmann der Couplet AG und durch seine Moderation der „Brettlspitzen“ im Bayerischen Fernsehen – gehalten wird. Doch damit nicht genug. Auch in Haar kann man sich auf ein Singspiel freuen: Die Couplet AG wird sich musikalisch und schauspielerisch auf politische und gesellschaftliche Themen einlassen. Was genau alles zur Sprache kommt – das wird natürlich von den Künstlern nicht verraten. Gespannt sein darf man im Übrigen auch auf die Einlage der „Schwuhplattler“, die erste und bisher einzige schwule Schuhplattlergruppe der Welt. Für das leibliche Wohl sorgt das Team von Regenbogen Arbeit. Die 5. Jahreszeit, wie die Starkbierzeit in München genannt wird, kann also ab sofort auch in Haar in den Kalender eingetragen werden.

 Plätze reservieren

Wer gerne mit dabei sein will: Karten für diese Veranstaltung gibt es zum Preis von 18,50 € an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, im Kleinen Theater Haar unter dem Kartentelefon 089-8905698-11 und im Internet unter www.reservix.de.