30. Oktober 2020

Wechsel im Gremium

18 Jahre lang saß Alexander Zill für die SPD-Fraktion im Haarer Gemeinderat. Nun hat er aus persönlichen Gründen sein Amt aufgegeben. Für ihn rückt Apostolos Kotsis nach.

Es ist tatsächlich der Corona-Krise anzukreiden, dass Alexander Zill sein Mandat abgibt: Der Zahnarzt hat in seiner Praxis einen deutlich stärkeren Arbeitsaufwand, sodass er seit längerem weder zuverlässig die Sitzungstermine wahrnehmen, geschweige denn sich so ausgiebig wie er es wollte mit den Themen im Vorfeld beschäftigen kann. Und so sieht das Selbstverständnis des langjährigen Gemeinderats für seine ehrenamtliche Arbeit nicht aus.

2002 ist der 2-Meter-Mann mit seiner direkten Art in den Gemeinderat eingezogen, war Fraktionssprecher für die SPD von 2014 bis 2020. Alexander Zill war als gebürtiger Haarer immer sehr aktiv in seiner Funktion und auch über sein Amt hinaus für das Wohl der Gemeinde engagiert. Nur ein Beispiel: Er war maßgeblich beteiligt an der Gründung des Haarer Tischs.

Als Nachrücker wurde Aposotolos Kotsis vom Zweiten Bürgermeister Ulrich Leiner als Gemeinderat vereidigt. Kotsis ist als Vorsitzender der Griechischen Gemeinde Haar vielen Bürger*innen ein Begriff – und in Haar nicht weniger rührig als sein Vorgänger.