09. Juni 2016

60 Jahre Konradschule

Es ist ein besonderer Geburtstag, den die Haarer Konradschule in diesem Jahr feiern kann: Seit 60 Jahren werden hier die Schulkinder der Gemeinde unterrichtet. Und das soll im Sommer groß gefeiert werden. Jetzt ruft die Schulfamilie der Grund- und Mittelschule die Haarer Bürger auf, in ihren Fotokisten zu wühlen. Denn zum Jubiläum soll eine große Fotoausstellung entstehen.

Genau sechs Jahrzehnte ist es her, dass die Haarer Kinder einen großen Umzug stemmten: Von der alten Schule am Kirchenplatz ging es mitsamt Schulranzen, Tafeln und Bänken in das neue Schulhaus an der Friedrich-Ebert-Straße. An das bestehende HJ-Heim wurde damals ein Gebäude angebaut – und das Ergebnis beeindruckte: Die neue Volksschule galt als schönstes Schulhaus im kompletten Landkreis. Der Grund: Jede Klasse hatte ein eigenes Zimmer – damit entfiel der lästige „Schichtunterricht“ und auch die Klassengröße konnte reduziert werden. Jetzt saßen durchschnittlich 40 Kinder in einer Klasse. Vorher unterrichteten die Lehrer bis zu 85 Kinder in einer Jahrgangsstufe. 1968 ist auch die neue Schule zu klein, ein großzügiger Anbau entsteht – die heutige Mittelschule. Erst 1972 wird das System der Volksschule abgeschafft: Es entstehen Grundschule und Hauptschule. Und die teilen sich ab sofort den Standort an der Konradstraße.

Fotos für eine Ausstellung

Und genau die Kinder von damals, die vielen Generationen, die hier zwischen Konrad- und Friedrich-Ebert-Straße die Schulbank gedrückt haben, aber natürlich auch die Lehrerinnen und Lehrer oder Wegbegleiter der Schule werden nun gebeten alte Schul- und Klassenfotos für eine Ausstellung zur Verfügung zu stellen. Eine Ausstellung, die nicht nur die „Ehemaligen“ zur nostalgischen Reise einladen, sondern auch die aktuellen Kinder zum Staunen bringen soll.

Großes Fest am 15.Juli

Die Schulfamilie lädt heute schon zu ihrem Geburtstagsfest am 15.Juli 2016 ab 15 Uhr ein. Es gibt Musik, Spiele, Ausstellungen und viele Überraschungen, man freut sich auf vertraute Gesichter und längst vergessene Geschichten. Für das leibliche Wohl sorgen der Elternbeirat und die SMV. Zur Planungserleichterung bitten die Schulen um Anmeldung unter 4374630-0

Fotos bitte an die Mittelschule Haar, St.-Konrad-Str. 7, 85540 Haar schicken!

 

Mittelschule Haar / Claudia Erl