09. März 2016

Flagge zeigen für Tibet

Vor dem Haarer Rathaus weht am Donnerstag, 10. März die tibetische Flagge. An diesem Tag bekundet die Gemeinde Haar ihre Solidarität mit dem seit über 60 Jahre währenden gewaltlosen Widerstand der Tibeter gegen die chinesische Besatzungspolitik. Mit dem Hissen der Schneelöwenflagge protestieren die 1.200 teilnehmenden Städte, Gemeinden und Landkreise gegen die Menschenrechtsverletzungen und die Zerstörung der tibetischen Kultur, Religion und nationalen Identität.

Organisiert wird die weltweite Fahnenaktion von der Tibet Initiative Deutschland e.V. Nähere Informationen zum Thema finden Interessierte im Internet unter www.tibet-flagge.de