01. Juni 2017

Ein Baseballschläger voll Bargeld

Disciples spenden an „Kindern Chancen geben“

145 Euro, in kleinen Scheinen, gerollt und befestigt an einem Baseballschläger: Es war schon eine besondere Spende, die Haars Bürgermeisterin Gabriele Müller entgegennehmen durfte. Der Haarer Baseballverein Disciples e.V. hatte bei seinem Bundesliga-Heimspiel gegen Mainz Athletics in diesem Jahr eine Spendenaktion ausgerufen – zugunsten des gemeindlichen Spendenprogramms „Kindern Chancen geben“.

Poster, handsigniert von allen Spielern – diesen Schatz gab es beim Heimspiel Ende April für die Fans zu erwerben. „Wir hatten einen Mindestpreis von 2 Euro angesetzt, aber da gab es schon einige, denen das mehr wert war. Schon alleine für den guten Zweck haben sie mehr gegeben“, freut sich Michael Stephan von den Disciples. Leider hatten sich die Zuschauerränge rund um das Baseballfeld am Sport- und Freizeitpark Eglfing nicht ganz so üppig gefüllt, wie es normalerweise bei so einem Spiel der Fall ist. Das Wetter hatte einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch Bürgermeisterin Gabriele Müller freut sich trotzdem sehr über die Zuwendung. „Die Disciples haben sowieso einen guten Bezug zu Kindern, haben eine tolle Nachwuchsarbeit und veranstalten immer wieder Camps in den Ferien. Da passt unser Projekt natürlich sehr gut dazu. Wir freuen uns, dass an uns gedacht wurde.“

Gleiche Voraussetzungen für alle Schulkinder

Mit „Kindern Chancen geben“ bemüht sich die Gemeinde seit 2008, Kinder mit nahezu gleichen Voraussetzungen ins schulische Leben starten zu lassen. Egal aus welchem Elternhaus sie kommen und welchen finanziellen Hintergrund sie haben. Denn: Das Spendenprogramm holt die Kinder dort ab, wo sie das Leben hingesetzt hat. Und unterstützt sie auf ihrer Schullaufbahn – mit der Bezuschussung der Nachmittagsbetreuung, des Mittagessens, Förderunterricht und Nachhilfe. Außerdem werden Unterrichtsmaterialen und Klassenbeiträge bezuschusst und beim Schulanfang auch Geld für Schulranzen und Hefte und Schuhe zur Verfügung gestellt.

Und so passt das Spendenprojekt tatsächlich sogar sehr gut zu den Werten der Disciples. Denn auch hier bringt sowohl das Miteinander als auch die Förderung des Einzelnen den Erfolg. Den großen Erfolg.

 

Claudia Erl