02. Februar 2021

Unterstützung für die ältere Generation

Registrierung und Fahrt zum Impfzentrum

Der Impfstoff ist nach wie vor knapp. Auch Personen über 80 Jahren, die Vorrang haben,  werden noch ein wenig Geduld haben müssen, bis sie einen Impftermin bekommen. Doch die Kommunen merken nicht zuletzt an den Anrufen in den Rathäusern, dass nicht nur die Wartezeit die Ältesten der Gemeinden verunsichert, sondern vor allem die Registrierung und Anmeldung manchen große Probleme bereitet. Andere fragen sich, wie sie zur Impfstation kommen, wenn sie an der Reihe sind. In Haar hat man jetzt Hilfe organisiert.

Da keine Impfpflicht besteht,  müssen sich alle Impfwilligen, auch ältere Menschen, vorab registrieren lassen, um einen Impftermin zu erhalten. Am besten geht das über das Internet über das zentrale Impfportal, das online unter https://impfzentren.bayern zu erreichen ist. Im System werden Ihre persönlichen Angaben – wie etwa Alter oder Berufsgruppe – ausgewertet und priorisiert. So wird sichergestellt, dass die besonders gefährdeten Menschen zuerst geimpft werden. Zur Terminvereinbarung wird dann per SMS oder E-Mail (ggf. auch telefonisch) eingeladen.

Registrierung auch telefonisch möglich
Wer nicht ins Internet kommt und weder Kinder, Freunde noch Nachbarn hat, die helfen können, der kann sich auch telefonisch in die Warteliste eintragen lassen (T: 089/24 88 06 660).  Sie können dann sowohl eine Mobilfunk- als auch eine Festnetznummer für den Rückruf zum Impftermin hinterlegen. Dr. Jörg Spennemann, Leiter des für Haar zuständigen Gesundheitsamtes im Landkreis München, versicherte, dass mittlerweile mehr Leitungen zur Verfügung stehen als Anfang Januar. Dennoch kann es sein, dass man nicht gleich durchkommt. Bitte  hartnäckig bleiben und es immer wieder versuchen. Jede*r muss sich nur einmal registrieren lassen und wird automatisch kontaktiert, sobald er/sie an der Reihe ist. Eine weitere Kontaktaufnahme mit dem Impfzentrum ist nicht erforderlich.

Registrierungshilfe durch Verein
Trotz dem telefonischen Weg, haben eine Reihe Senior*innen große Probleme mit der Registrierung. Ihnen kann jetzt geholfen werden, denn der Verein Hand in Hand in Haar unterstützt die Haarer*innen bei der Impfregistrierung: Immer Montag von 13:30 - 16 Uhr, Mittwoch von 15 - 18 Uhr und Freitag von 9 - 12 Uhr erreicht man den Verein telefonisch unter 089/460 02-864.
Der Verein haninhandinhaar kann selbstverständlich keine Terminvergabe veranlassen und hat auch keine Möglichkeit, diese zu beschleunigen.

Fahrt zur Impfstation für Personen über 80 Jahren
Und auch den Weg zum Impfzentrum kann den Bürger*innen erleichtert werden: Der Haar er Fahrservice bringt nach Voranmeldung die älteren Bürger*innen (ab dem 80. Lebensjahr) zum Impfzentrum in „die alte Kaserne“ in der Wasserburger Straße 43 – 45. Und weil die Impftermine auch für das Wochenende vergeben werden, fährt  das gemeindliche E-Auto die Impfstation in der nächsten Zeit neben den üblichen Fahrzeiten (Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr) auch samstags und sonntags an. Jede Fahrt innerhalb Haars kostet einfach 2 Euro, bitte die Fahrt möglichst zwei Tage vorab anmelden zu den Öffnungszeiten im Rathaus unter Tel. 460 02-198 bzw. unter fahrservice@gemeinde-haar.de.

Leider gibt es in Zeiten von Corona noch einige zusätzliche Beförderungsvoraussetzung: Das Fahrzeug des Haarer Fahrservice ist mit einer Trennscheibe aus Plexiglas zum Fahrer ausgestattet, im Auto besteht FFP2-Maskenpflicht. Da kein direkter Kontakt zum Fahrgast bestehen darf, können in Pandemie-Zeiten nur Personen befördert werden, die selbständig in den Bus ein- und aussteigen können. Eine Einstieghilfe in Form einer mobilen Stufe ist vorhanden. Komplette Rollstühle können nicht transportiert werden, zusammenklappbare  Rollstühle, Rollatoren und andere Gehhilfen sind kein Problem.

 

ALLE ADRESSEN & TELEFONNUMMERN IM ÜBERBLICK

ZENTRALES ONLINE-IMPFPORTAL:
https://impfzentren.bayern

TELEFONISCHE IMPF-REGISTRIERUNG:
T: 089/24 88 06 660

HAND IN HAND IN HAAR E.V. (UNTERSTÜTZUNG BEI REGISTRIERUNG):

089/460 02 – 864; Mo 13:30 - 16 Uhr, Mi 15 - 18 Uhr; Fr 9 - 12 Uhr

HAARER FAHRSERVICE (FAHRT ZUR IMPFSTATION):

T: 089/460 02 – 198 (Mo.-Fr. 8 bis 12 Uhr, Mi. auch 15 bis 18 Uhr) oder online unter fahrservice@gemeinde-haar.de

IMPFZENTRUM HAAR:
Wasserburger Str. 43-45, 85540 Haar;
Betreiber: Malteser Hilfsdienst e.V.;
Tel.: 089/24 88 06 660