Hilfsnavigation

Schriftgröße Seite drucken

Willkommen in Haar

intro

BÜRGERENTSCHEIDE
vom 27. Juli 2014

Hier finden Sie die vorläufigen 
Abstimmungsergebnisse nach Stimmbezirken.

Bürgermeisterin Gabriele Müller:

„Auch wenn das Ergebnis der Bürgerentscheide erst vorläufig und noch nicht amtlich ist, macht es eines deutlich. Das Thema Höhenbegrenzung bewegt die Mehrheit der Haarer nicht zur Wahlurne. Mehr als zwei Drittel der Wahlberechtigten sind der Abstimmung ferngeblieben. Beide Bürgerentscheide sind am gesetzlich erforderlichen Abstimmungsquorum von 20 % gescheitert.
Die Bürgerinnen und Bürger haben den Ball damit zurück zum Gemeinderat gespielt, zu den Frauen und Männern, die sie vor gut vier Monaten ins Amt gewählt haben. Ich nehme den Auftrag gerne an und hoffe, dass wir im Gemeinderat bald wieder zurückfinden werden zu einer Sacharbeit im konstruktiven Austausch der Fraktionen, mit Fachleuten und den Bürgern. Das Ergebnis ist für mich auch eine Bestätigung der Arbeit der letzten Jahrzehnte, in den unsere Gemeinde eine sehr positive in die Zukunft gerichtete Entwicklung genommen hat. Dort will ich gerne anknüpfen. Augenblicklich bleibt abzuwarten wie das Landratsamt über die Anfechtung der Abstimmung entscheidet.“

 Diskutieren Sie gerne auch online mit in unserem Forum


Workside Haar - Arbeiten und Leben. Seite an Seite

...mehr
haar_aktuell
29.07.14

Naturnahe Augenweide

Tobias Lachenmaier ist Optiker in Haar, sein Geschäft liegt unweit vom Rathaus. Als ... mehr
28.07.14

Turbulente Spielplatzeröffnung

Abwarten konnten es die Kinder nicht mehr, bis der kurze offizielle Teil vorbei ... mehr
28.07.14

Schulweghelfer feiern Jahresabschluss

Das ganze Jahr über stehen sie am Rande von Haars Straßen, bei Wind ... mehr